Jagderfolge der Teckel "vom Süderholz"

 

Thekla wird ein super Jagdhund! 

 

Thekla vom Süderholz - eine Tochter unserer Queeny. Sie ist gerade mit ihrem Frauchen fleißig in der Jagdausbildung. Eine wunderhübsche Hündin, mit ganz viel Jagdpassion!

 

Egal ob Fuchs oder Sau... Thekla hat vor nichts Angst. Hier posiert sie stolz vor ihrer Beute.

 

 

 

  "Moin Moin
Theklas Ausbildung geht gut voran. Gegen Sau und Fuchs hat sie nichts. Umgang mit anderen Hunden klappt hervorragend. Zu Welpen ist sie freundlich und immer vorsichtig.
Mit ihr macht alles Spaß und sie ist immer dabei.
Liebe Grüße aus der Heide und einen schönen Sonntag
Henrika mit Thekla ☺🐾"

 

 

 

Hunter, alias Theo, war erfolgreich bei der Jagd

 

Hallöchen Freunde!Ich heiße jetzt Hunter und wollte mich mal wieder melden. Ich habe meinem Namen schon alle Ehre gemacht...


Zusammen mit meinem Kumpel gehe ich (rechts) ganz fleißig zur Jagd...


Meine neueste Beute - ein "waschechter" Waschbär! Toll, was???

 

 Thara ist eifrig bei der Jagdausbildung...

 

Hallihallo! Ich heiße Thara und bin gerade fleißig dabei ein toller Jagdhund zu werden. Mama Queeny wird staunen was ich alles schon kann!


Ich habe nämlich auch schon erste Besute gemacht! Hier zum Beispiel einen Marder!


 

 "Ein schönes Weihnachtsfest wünscht Thara! Es geht mir sehr gut. Liebe Grüße..."

 

Waidmannsheil mit unserer Queeny... 

 

Queeny und Herrchen sitzen stolz bei Ihrer Beute, einem Überläuferkeiler. Queeny hat das Schwein toll nachgesucht und die Schweißfährte sauber und ruhig gearbeitet!

 

 

 

 Raja hat die Schweiß-, Stöber- und Gehorsamprüfung bestanden!!!

 

Raja vom Süderholz - eine Tochter von unserer Lotta und Enzo vom Ringshof FCI. Das weiße Lätzchen zeigt noch das Erbe von UrUroma Tapsi, unserer allerersten Hündin. Die kleine Raja hat sich toll entwickelt und ist bereits ein eifriger Jagdgefährte. Wir sind stolz auf Dich kleine Maus!!!

 

 

 

"Hallo Familie Jeche, RAJA hat die Schweiß , Stöber u.Gehorsamprüfung bestanden und ist damit jagdlich brauchbar.Raja ist noch sehr verspielt und unternimmt des öfteren größere Ausflüge. Wir haben ein GPS sender an ihren Halsband befestigt damit wir sie immer wieder finden. LG...

 

Queeny hatte wieder Waidmannsheil...

 

Queeny bewacht stolz ihre Beute - einen Rehbock...

 

Raja ist gerade aktiv in der Jagdausbildung...

 

Raja vom Süderholz - eine Tochter von unserer Lotta und Enzo vom Ringshof FCI. Die junge Dame hat sich toll entwickelt und ähnelt ihrer Oma Hummel sehr. Auch unsere erste Hündin Tapsi steckt unverkennbar an dem weißen Lätzchen in ihr :-).

 

"Nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von uns. Raja geht es sehr gut. Sie ist voll in der Ausbildung. Hat das Wildschweingatter gut überstanden. Sie ist ein aufgeweckter Hund und sehr lauf freudig. Lg..."

 

Nougat hat die Spurlautprüfung bestanden!

 

Nougat hat die Spurlautprüfung mit Bravour bestanden! 100 Punkte - 1. Preis! Nougat ist eine Tochter von unserer Lotta und Norix von der Wallreckte.

 

 

Nougats tolle Urkunde. Herzlichen Glückwunsch kleine Maus! Hast Du toll gemacht!

 

Waidmannsheil mit unserer Queeny

 

Queeny stolz mit ihrer Beute. Sie hat uns prima bei der Nachsuche geholfen. Ein toller Jagdhund!!!

 

Queeny hat die Prüfung Bauhund Natur abgelegt!

 

Queeny teilt ihre Beute. Die kleine Maus hat heute erfolgreich die Prüfung Bauprüfung bestanden!

 

Wir sind stolz auf Dich kleine Maus!

 

Queeny hat die Bauprüfung erfolgreich bestanden!!!

 

 

Herzlichen Glückwunsch Queeny! Unsere kleine Maus hat am Wochenende erfolgreich die Bauprüfung bestanden!

 

 

 

Queeny ist jetzt 12 Monate alt und entwickelt sich zu einer tollen Hündin mit viel Jagdpassion

 

 

Olli hat die Brauchbarkeitsprüfung bestanden

 

 

 

Der stolze Olli posiert vor seiner Urkunde! Toll hat der Kleine das gemacht!!!

 

 

 

 

"Liebe Familie Jeche,
Danke für's Daumen und Pfoten drücken!
Olli hat die Brauchbarkeitsprüfung souverän bestanden. Es gibt ja keine Noten aber im internen Ranking hat er den zweiten Platz belegt.
Darauf bin ich wirklich superstolz - denn es ist allein der Verdienst von dem kleinen Mann!!!! Vor ihm war nur eine Teckeldame, deren Besitzer mit ihr im eigenen Revier fast täglich geübt hat. Da ich seit letztem Jahr revierlos bin, konnte ich das mit Olli so gut wie gar nicht, eigentlich nie. Wir haben lediglich auf, eigentlich viel zu kurzen Spaziergängen Gehorsam geübt. Dann gab es nur den Hundekurs von März bis September jeden Sonntag. Enthalten waren drei Schweißfährten, zwei gestellte Standtreiben, und zweimal im Wald zum Suchen schicken heranrufen schießen wieder schicken, wieder schießen wieder heranrufen.
Zur Prüfung angetreten waren insgesamt drei RHT, ein DK, ein Jagdterrier, ein Settermischling und ein Weimaraner, der leider nicht bestanden hat.
In nächsten Jahr geht es weiter mit den nächsten Prüfungen, nicht zuletzt weil der Prüfungsleiter, ein wirklich erfahrener Obmann der Hundeausbildung mir mit auf den Weg gegeben hat: "Es ist eine Schande, wenn man dem Teckel nicht die Gelegenheit gibt, zu zeigen was drin steckt!"

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch kleiner Olli! Mama Hummel und die weitere zwei- und vierbeinige Bande sind stolz auf Dich!!!

 

Queeny hat den Wassertest bestanden!

 

 

Queeny hat mit 10 Monaten ihre erste Prüfung , den Wassertest, prima gemeistert. Als schnellste von allen teilnehmenden Teckeln hat sie die Ente aus dem Wasser geholt.

 

 

Queeny hat den Wassertest mit der maximal erreichbaren Punktzahl von 32 Punkten/ I. Preis abgelegt. Wir sind stolz auf unsere Kleine!

 

Nahla, alias Rieke, hat ihren ersten

Wildkontakt...

 

 

Die kleine Nahla, alias Rieke, kommt zum ersten Mal in Kontakt mit einem Rehbock. Früh übt sich was mal ein kleiner großer Jagdhund werden möchte...

 

 

Queeny übt fleißig für die Schweißprüfung...

 

Wenn alles klappt, dann wird Queeny im Herbst die Schweißprüfung ablegen...

 

Queeny übt fleißig für den Wassertest...

 

Unsere Queeny hat gleich beim ersten Mal ohne zu zögern die Ente aus dem Wasser geholt.

 

Der Wassertest im September kann kommen!

 

Queeny ist eifrig bei der Jagdausbildung...

 

Queeny bewacht stolz ihre erste Beute - einen Rehbock.

 

Anschließend wurde noch eifrig eine Schweißfährte nachgesucht.

 

Pelle übt fleißig Apportieren...

 

DEr kleine Pelle vom Süderholz - ein Sohn von unserer Lotta und Dr. Doolittle vom Schloss Grimbart FCI

 

Ein hübscher junger Mann ist Pelle geworden.

 

"Hallo Familie Jeche, anbei mal wieder ein paar Bilder von Pelle. Er ist gerade, wenn auch nicht sooo begeistert, dabei das Apportieren zu erlernen. Viele Grüße..."

 

Waidmannsheil mit Queeny

 

Queeny ist ganz begeistert über ihre "Beute" - einem Schmalreh

 

Pepper ist fleißig in der Ausbildung ...

 

Ein hübscher junger Rüde ist aus dem kleinen Nepomuk geworden!

 

 

 

 

"Liebe Fam. Jeche,

mein Mann sagte mir ich solle mal wieder ein paar Bilder von Pepper schicken. Heute war ich mit meiner Meute mal wieder im Feld und habe hoffentlich ein paar schöne Bilder gemacht. Pepper ist nach wie vor ein toller Hund . In der Teckelgruppe Lübeck ist ein toller Bericht von unserer VP. Der Richter meinte Pepper hat seinen Namen zu Recht bekommen, weil er so unheimlich bewegungsfreundlich ist. Ich bin auch schon wieder mit ihm am Üben, da wir dieses Jahr noch gerne die Prüfung im Wildschweingatter machen wollen und wenn wir ganz gut sind dann machen wir noch die 20 Stunden Schweißprüfung.

Viele liebe Grüße aus Ivendorf und von Pepper..."

 

 

 

Queeny arbeitet das erste Mal eine Schleppe - mit viel Jagdpassion!!!

 


1  

 

Mit sieben Monaten hat unsere kleine Queeny heute ihre erste Schleppe als Vorbereitung auf die Schweißarbeit gearbeitet. Ohne zu zögern, ruhig und sicher hat sie die Schleppe  gearbeitet und war gar nicht mehr von der Schwarzwilddecke wegzubekommen. Die Jagdpassion von Mama und Papa scheint sich toll vererbt zu haben...

 

Waidmannsheil mit Lotta

 

 

Lotta hat das Schwein toll nachgesucht und uns sicher hingeführt. Über 200 Meter durch Feld und Wald!

 

 

Neues von Purzels Jagdausbildung...

 

Purzel vom Süderholz - ein Sohn von unserer Hummel und Jumper von den Königstannen. Die Ähnlichkeit zu Mama Hummel ist kaum zu übersehen.

 

 

"Guten Morgen,

 

die Bauprüfung war wirklich ein Klacks. Wobei Purzel schon vorsichtig ist. Er ist eher ein Vorlieger und nach einiger Zeit fängt er an einen anderen Weg zum Fuchs zu suchen. Aber er ist keinesfalls ängstlich.

Gehorsam war auch klasse. Nur mit dem Ablegen hat er es nicht so. Aber er bleibt in jeder Lebenslage fest sitzen. Er muß halt immer denÜberblick behalten.

Wasserarbeit ist auch super. Eigentlich wollte ich den Terrierim Wasser anlernen. Aber lange bevor der das erste Mal reinging, hatte Purzelwie ein Fischotter den Teich durchquert und die Ente apportiert. Dabei dachteich allerdings er versinkt auf nimmer wiedersehen, aber er ist da rechtpassioniert.

 Was mich generell erstaunt ist, dass der Terrier Purzel alsSicherheit braucht. Er schaut sich vieles ab und arbeitet mit Purzel sehr gutzusammen. Purzel ist immer Vorreiter, obwohl kleiner und jünger, eben Dackel :-).

 

 An den Wildschweinen ist Purzel jetzt Prüfungsbereit (BPIII).Leider haben wir noch keinen Lautnachweis. Auch hier ist er kein Draufgänger,aber dafür wird er überleben.

 Alles in allem ein toller Jagdbegleiter, mit mehr Qualitäten alswir ihm zugetraut hätten!..."

 

 

Pepper, alias Nepomuk, ist jetzt Gebrauchshund!!!

 

Pepper hat die Gebrauchshundprüfung bestanden! Mama Lotta ist stolz auf ihn!

 

 


"Hallo Fam. Jeche, Hallo Mama und Oma,

ich bin seit Samstag Gebrauchshund. Ich habe meine VP bestanden. Im Gehorsam und  Stöbern war ich spitze, beim Schweiss habe  ich  mich von anderen Fährten ablenken lassen und habe deshalb im 3. Preis mit 149 Punkten bestanden. Viele liebe Güße an meine Hundefamilie und an Fam. Jeche.

Euer Pepper"

 

 

Jette hat ihren ersten Fuchs gesprengt...

 

 

Jette vom Süderholz vor ihrem ersten Fuchs

 

 

"Hallo Ulrike,
heute morgen war es für Jette soweit. Sie hat Ihren ersten Fuchs erfolgreich gesprengt. Damit endet Jettes Prüfungsjahr sehr erfolgreich. Sie hat dieses Jahr die Schweissprüfung, Schwarzwildgatter-prüfung sowie die Prüfungen an der Schliefenanlage und heute am Kunstbau erfolgreich absolviert. Ein Foto vom stolzen Hund habe ich angehängt. Viele Grüße und einen guten Rutsch wünschen ..."


 

 

Erfolgreiche Jagd mit Lotta...

 

 

Lotta bewacht stolz ihre Beute - ein Bockkitz

 

 

Moritz hat schon einige Füchse gesprengt...

 

 

Moritz vom Süderholz. Ein Ebenbild von Hummel und mit genauso viel Jagdpassion wie die Eltern.

 

 

 

"Liebe Ulrike,

in der Tat, unser Moritz hat schon einige Füchse gesprengt und ist in unserer Familie nicht mehr weg zu denken. Heute Abend hat er sich allerdings auf der Jagd selbstständig gemacht, leider ist er bislang noch nicht wiederaufgetaucht. Das ist normalerweise nicht seine Art, aber irgendeine Spur hat ihn wohl beflügelt auf eigene Faust los zulaufen. Wir hoffen natürlich sehr,dass er bald wieder auftaucht. Wie gesagt, es ist nicht seine Art. Schön, dass ihr bald wieder Nachwuchs bekommt. Liebe Grüße..."

 

 

"Moritz ist noch am selben Abend wieder aufgetaucht, Hermann hatte einen Eimer an seiner Ausbüxstelle hingestellt und dort lag er auch gegen 22.00 Uhr ganz brav. Natürlich waren wir heil froh, aber ihr kennt das ja auch. Die Jagd ist zurzeit bei Hermann und Sören (unser Sohn) etwas ins Hintertreffen gelangt (...)Aber spätestens im Frühjahr (...) können sie wieder los legen. Liebe Grüße..."

 

Moritz, alias Max, hat die Bauprüfung bestanden...

 

 

 

 

 " Hallo Fam Jeche,

seit Samstag bin ich ein richtiger geprüfter Bauhund. Die Prüfung hat mir sehr viel Spass gemacht, ich fühlte mich so richtig in meinem Element und wollte überhaupt nicht mehr aufhören. Viele Grüße, Moritz (alias Max)."

 

 

Jette und Tochter Apple haben die Schweißprüfung bestanden...

 

Jette vom Süderholz (links) mit ihrer Tochter Apple

 

 

"Hallo Familie Jeche,
ein kurzer Bericht der diesjährigen Prüfungen.
Ich konnte mit Jette und ihrer Tochte Apple erfolgreich die Schweiss-prüfung ablegen. Im Mai haben die beiden bereits die Bauprüfung bestanden. Mit Apple habe ich vor zwei Wochen den 1. Preis und der Tagessieg bei der Schweissprüfung geschafft. Am Sonntag war dann Jette dran. Der vielen Praxis geschuldet haben wir leider nur den 2. Preis geschafft. Ich bin trotzdem total zufrieden mit der Leistung. Übrigens hat Apples Schwester Agathe am Sonntag auch den 1. Preis geschafft. Nun steht für Jette noch die Prüfung im Schwarzwildgatter und Fuchs natur an. Ich werde berichten... Viele Grüße aus Nordfries-land"

 

 

Moritz, alias Max) wird intensiv zur Jagd ausgebildet...

 

 

 

Ab und zu braucht auch der beste Jagdhund mal eine Pause ;-)

 

 

 

 

 

"Liebe Familie Jeche,

am Wasser mussten wir mit Moritz nicht allzu viel üben. Schon beim ersten Mal, als wir ihn mit Max an die Eider mitnahmen, sprang er diesem ohne zu zögern hinterher und schwamm Richtung Flußmitte. Ich machte mich schon für einen Rettungseinsatz bereit, doch der Kleine paddelte nach einiger Zeit unbekümmert zurück, um gleich wieder ins Wasser zu springen. Das Apportieren brachte ich ihm im Sommer mit einer kleinen Gummiente bei, die ich im Wohnmobil mit den Worten"Apport Ente" nach hinten warf. Das Apportieren einer richtigen Ente haben wir nur drei Mal geübt,wobei er die Ente schon beim ersten Mal sicher an Land brachte. Am Schluß war er auf das Kommando "Apport Ente" in der Lage, diese im Wasser zu suchen, selbst wenn wir sie schon 5 Minuten vorher ins Wasser geworfen haben, ohne daß er dies gesehen hat. Bei der Prüfung hat der Hund vor uns die Ente im Wasser liegen gelassen. Moritz nahm daraufhin sofort auf mein Kommando das Wasser an, suchte die Ente und brachte sie mit vorschriftsmäßigem sauberen Griff ans Ufer. Das Prüfungsergebnis kennen Sie ja.

In derSchliefanlage in Hahnkamp erreichte er schon am zweiten Übungstag den Kessel und lag mehrere Minuten laut dem Fuchs vor. Inzwischen schlieft er passioniert und mit unglaublichem Tempo in die Anlage ein, um auf direktem Weg den Kessel zu erreichen. Dort ist er in der Lage mit lautem Gekläffe und Gepoltere, mitHilfe des Drechkranzes den Fuchs aus dem Kessel zu drücken (..).Sie sehen also,wir haben einem wunderbaren sehr passionierten und talantierten Hund mit ruhigem und festen Charakter bekommen, der seine Fähigkeiten im Gefüge: Moritz,Max und seiner Familie entwickeln kann, das heißt, er lernt ständig und immer.

Ausserdem ist er ein sehr verträglicher Familienhund, über den es ständig etwas zu lachen gibt..."

 

Jette und Tochter April sind jagdlich sehr aktiv...

 

"Hallo Ulrike,

es läuft alles sehr gut mit den beiden. Ann-Christin konnte im Oktober mit Jette die Prüfung im Schwarzwildgatter absolvieren. Von vier Hunden haben nur zwei bestanden und Jette hat die beste Leistung gezeigt.

Gestern habe ich dann spontan versucht mit Apple die Bau NaturPrüfung zu bestehen. Das Problem war allerdings das bereits ein Hund am Fuchs war(...).Kurz gefasst: Erst hab ich Apple es versuchen lassen, sie hat es aber leider nicht geschafft (...) Dann war Jette dran. Ich weiss ja wie scharf sie ist und dachte da springt der Fuchs auf jedenfall. Jette natürlich mit Volldampf rein und rauf auf den Fuchs. Der wollte aber nicht raus. Also gabs ca.10Minuten ordentlich Lärm im Bau. Als Jette dann wieder da war, hab ichsienichtwieder reingelassen. Sie hat ein paar Schmisse abbekommen und ich wollte nicht noch mehr riskieren.

Der Fuchs wäre nicht gesprungen denke ich. Der wusste was auf Ihn zukommt,da ja vor uns schon ein Hund eine Stunde an ihn gearbeitet hat.

Ansonsten haben beide in den letzten Wochen ein paar Totsuchen auf Dam-und Rehwild gemacht. Alle Arbeiten waren sehr gut.

 

Ich wünsche Euch alles Gute mit dem Wurf und natürlich Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!"

 

Moritz (alias Max) berichtet über seine jagdliche Passion...

 

"Hallo Fam. Jeche, der falsche Moritz (Max) hat heute seinen Bruder, den richtigen Moritz

:-), auf der Schliefanlage in Hahnkampgetroffen. Beide Hunde zeigen eine starke Passion am Fuchs. Der richtige Moritz hat laut Aussage seines Besitzers sogar schon zwei Füchse aus einem Bau gesprengt. Viele Grüße..." 

 

Moritz (alias Max) hat den Wassertest mit  Bravour bestanden...

 

 

Moritz (alias Max) hat die Prüfung toll gemacht und die Ente ruhig apportiert...

 

 

 

geschafft...

 

 

 

Toll hat Moritz das gemacht! Sein Herrchen ist stolz auf ihn!!!

 

 

 

 

"Liebe Familie Jeche,

unser Moritz hat heute denWassertest mit der maximal erreichbaren Punktzahl von 32 Punkten/ I. Preisabgelegt. Er wurde zusammen mit einem anderen Dackel Suchensieger. Wir freuen uns! Viele Grüße..."

Motte hat die beiden Begleithundeprüfungen bestanden...

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch kleine Motte  - wir sind stolz auf Dich!!! Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!!! 

Hummel geht fleißig mit zur Jagd...

 

Es wird genau aufgepasst, ob irgendwo etwas zu sehen ist...

Moritz hat seinen ersten Fuchs gestreckt...

 

 

Moritz mit seiner Meute vor seinem ersten gestreckten Fuchs

 

 

"Liebe Familie Jeche, Moritz hat seinen ersten Fuchs gestreckt. Einige
Bilder vom stolzen Dackel und seinem Herrchen. Hoffe, es geht euch gut.
Liebe Güße..."

 

Waidmannsheil mit Hummel und Lotta...

 

 

Lotta und Hummel stolz vor ihrer Beute...

 

 

Erfolgreiche Nachsuche mit Lotta...

 

 

 

Lotta und Hummel bewachen das Schwein...

 

 

 

 

Lotta hat ihre Sache gut gemacht. Sie hat die Schweißfährte ruhig und zielsicher ausgearbeitet und uns zum Schwein geführt!!!

 

 Moritz (alias Max) hat mit nur 8 Monaten Spurlaut und Schussfestigkeit bestanden!!!

 

 

Moritz, alias Max, hier auf der Zuchtschau in Schleswig

 

 

"Guten Abend Fam. Jeche,

wir haben heute mit Moritz in Friedrichsau an den Prüfungen Schussfestigkeit und Spurlaut teilgenommen. Moritz war weitaus der jüngste Hund. Trotz des riesigen Defizites an Übungsmöglichkeiten wegen des kalten Wetters und extremen Hasenmangels, sowie seines Alters von nur 8 Monaten, haben wir die Prüfungen geschafft. Zwar nicht allzu gut, aber immerhin. Ich habe deshalb das Risiko der frühen Prüfung gewählt, da die Spurlautprüfung eine Voraussetzung für die Ausbildung am Fuchs ist, an der ich als nächstes teilnehmen will. Ainura und ich sind mächtig stolz auf Moritz. Viele Grüße"

 

Jagderfolg mit Hummel und Lotta

 

 

Zwei auf einen Streich... Und Hummel und Lotta bewachen sie fleißig

 

Lottas erste richtige Nachsuche...

 

 

Das hat Lotta richtig prima gemacht! Sie hat uns zielgerichtet und ruhig zur Sau geführt...

 

Lottas erste Beute...

 

 

Lotta stolz bei ihrer Beute...

 

 

 

Deutscher Teckelklub 1888 e.V.