Welpen und Welpengrüße M-Wurf

 

Unser M-Wurf * 03.08.2012 stellt sich vor:

 

Aus der Verbindung von Hummel und Doktor von Rominten

 

 


 

 

                                                             Bild 1: Mads (alias Fiete)

                                               Bild 2: Mali

                                               Bild 3: Max (alias Moritz)

                                               Bild 4: Momo (alias Raudi)

                                               Bild 5: Moritz

                                               Bild 6: Motte

                                               Bild 7: Mücke

 

 

 

 Unsere "M´s" haben alle tolle Familien gefunden. Mali, Max und Moritz werden auch jagdlich geführt.

 

 

 Mali wünscht Frohe Weihnachten

 

Mali stammt aus dem Wurf von Hummel und Doktor von Rominten. Sie ist eine bildhübsche Hündin!

 

 

"Liebe Familie Jeche

,auch ich habe gerade einen Fototermin hinter mir. Es geht mir und meiner Familie gut, besonders, da ich ab Sonntag wieder am Fleesensee jagen darf. Frohe Weihnachten für das ganze Rudel von Mali und Familie." 

Motte ist in einem Kalender verewigt...

 

 

Motte, eine Tochter von Hummel und Doktor von Rominten, hat für die Kamera posiert und wurde von ihrem Frauchen in einem süßen Kalender verewigt!

 

 

Auf sechs verschiedenen Bildern (1,4,5,6,10,12) führt Motte ihr Frauchen nun durch das Jahr

 

 

 

"Hallo Ulli, hallo liebe Familie Jeche,
    ich melde mich mal wieder, um kurz von Motte zu berichten.
    Motte hat im September die erschwerte BHP bestanden
    und ist seit heute mit 6 Bildern in meinem neuen Kalender verewigt.
    Erhältlich bei CALVENDO unter:
http://www.calvendo.de/galerie/der-dackel-mein-kleiner-freund/?s=susann%20kuhr&type=0&format=0&lang=1&kdgrp=0&cat=0&

    Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit
    und viele kleine Dackel.
    Liebe Grüße..."

 

 

Mali ist eine erfolgreiche Mäusefängerin

 

 

Mali stammt aus dem Wurf von Hummel und Doktor von Rominten. Eine hübsche Hündin!

 

"Liebe Familie Jeche, (...) Mali und Ronja geht es gut. Das Schattenfangen ist Malis große Leidenschaft. Wir können sie ablenken aber es nicht verhindern. Neben ihrer Jagdpassion ist sie ein erfolgreicher Mäusefänger und lautstarker Verteidiger ihrer Reviere. Im September werden wir mit ihrer Ausbildung fortfahren. Alles Gute für die Familie und die Dackel ! LG..." 

 

Post von der Insel - Raudi hat geschrieben...

 

Der kleine Raudi, alias Momo vom Süderholz, hat sich gut bei seiner neuen Familie eingelebt...

 

 

 

"Liebe Familie Jeche!
 
Nach langer Zeit möchte ich mal wieder Fotos von meinem Raudi / Momo vom Süderholz schicken.
Mit freude habe ich auf Ihrer Homepage gelesen, dass ein Welpe nach Föhr gekommen ist.
Da ich auf Föhr meine Wurzeln habe freut mich das ganz besonders. Bei unserem nächsten Besuch werden wir die Augen offenhalten, vielleicht sehen wir die junge Dame ja.
Raudi hat sich gut entwickelt, ich kann nun nach über einem Jahr sagen, dass ein Hund wie er lange braucht um einen Familienwechsel zu akzeptieren und wieder volles Vertrauen zu haben.
Wie sagte eine fremde Frau trefflich zu mir: "Denken sie daran, sie haben keinen Hund, sie haben einen Dackel!"
 
Ich wünsche Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg mit Ihren Dackeln!..."

 

 

Wir sind sehr froh, dass es unserem kleinen Raudi jetzt wieder so gut geht. Nach einem nicht ganz so guten Start, hat er jetzt seit einiger Zeit ein tolles neues Zuhause auf der Insel Föhr gefunden.

 

 

 

Motte hat das Wasser für sich entdeckt...

 

 

Motte vom Süderholz - unverkennbar Hummels Tochter

 

 

"Motte hat uns am letzten Wochenende zum Staunengebracht.Wir waren am  Gammellunder See und sie hatte nichts Besseres im Sinn als bei dieser Eiseskälte im Wasser  herumturnen. Sie fischte sogar ein Stöckchen aus demWasser. Ganz im Gegensatz zum  Sommer, als ich sie

“eigentlich” auf die Wasserprüfung vorbereiten wollte und sie partout nicht  ins Wasser wollte.S omit freue ich mich aufs kommende Frühjahr und die wohl anstehende fehlende Prüfung. Herzliche Grüße..." 

 

 

 Weihnachtsgrüße von Mali...

 

 

Mali und ihre Freundin Ronja wünschen frohe Weihnac

 

 

"Liebe Familie Jeche, auch ausTecklenburg liebe Weihnachtsgrüsse. Unsere Koffer und das Hundefutter sindbereitgestellt. (...) Wir drücken alle Daumen und Pfoten für Mama Hummel und das mitfühlende Rudel. Alles Gute bis vielleicht bald in Dobbertin..."

 

Moritz (alias Max) schickt Weihnachtsgrüße...

 

 

Moritz mit seinem Herrchen und seinem Hundekumpel Max

 

 

 

"Liebe Verwandte und Freunde,wir wünschen euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute zum neuenJahr. Vor allem beste Gesundheit und hoffentlich ein Wiedersehen, irgendwo aufdieser wunderschönen Welt..."

 

 Mali und Ronja auf Abwegen ;-) ...

 

 

Mali vom Süderholz (links) mit Freundin Ronja

 

 

"Liebe Familie Jeche,

ich habe gerade die Neuigkeiten aus der großen Dackelfamilie gelesen. Freud und Aufregung liegen wirklich dicht beieinander. Nach der Aufnahme des Fotoshaben beide Hunde an unterschiedlichen Stellen am Fleesensee sich eine längere Auszeit genommen. Mali kam nach ausgiebiger Rehverfolgung zuverlässig zurück. Ronja konnten wir zum Glück am Golfplatz einfangen. So ist es nie langweilig.Aber was wären wir ohne die Racker! Ein Treffen zwischen den Feiertagen wäre toll. Besondere Grüße an die werdende Dackelmutter und den Rest der Familie wünschen die Tecklenburger."

 

Raudi, alias Momo, hat ein neues Zuhause...

 

 

Momo heißt jetzt Raudi und lebt glücklich in Dithmarschen

 

 

 

"Hallo Familie Jeche,

ich möchte mich bei ihnen als die neue Besitzerin von Rudi (jetzt Raudi) alias Momo vom Süderholz vorstellen. Raudi habe ich am 25.Okt. übernommen. Ein kurzer Satz der nicht beschreibt wie viel Mühe sich seine Besitzer gemacht haben ein neues Frauchen für ihn zu finden und wie schwer es ihnen fiel sich von ihm zu trennen. Nun ist ein Monat mit Raudi vergangen und ich kann mir keinen Tag mehr ohne ihn vorstellen. Er hat sich sehr gut eingelebt, begleitet mich überall hin und bringt meine Familie und meine Arbeitskollegen zum Lachen. Viele Grüße..."

 

Mali kuschelt mit ihrem Keinohrhasen...

 

Mali vom Süderholz mit ihrem zerliebten Keinohrhasen ;-)

 

 

N"un noch Mali in trockenem Zustand mit ihremzerliebten Einohrhasen. Die Schattenfängerei hat nachgelassen, begeistert siezeitweise aber noch. Bis bald!"

 

Mads, alias Fiete, ist vom Segeln zurück...

 

 

Fiete war sechs Wochen lang Segeln...

 

 

 

Fiete mit seinem stolzen Herrchen. Er hat alle um seine Pfoten gewickelt ;-)

 

 Momo, alias Rudi, hat uns ein Bild geschickt...

 

 

 

 

 

 

Rudi stammt aus unserem Wurf aus der Verbindung von Hummel mit Doktor von Rominten. Er ist ein Jahr alt und ein aufgewecktes, munteres Kerlchen.

Mali schreibt zu ihrem Geburtstag und gratuliert auch all ihren Geschwistern!

 

Mali vom Süderholz - sie stammt aus der Verbindung von Hummel und Doktor von Rominten

  

 

 

 

"Liebe Familie Jeche! Heute hat unsere süße Geburtstag. Ihren Knochen und die Pansenportion lässt sie nicht aus den Augen. Sie ist noch eine Schattenfängerin, aber in Maßen. Enten in dem Teich scheuchen und hinterher schwimmen findet sie noch spannender. Wir hoffen im Herbst einen Termin für die Spurlautprüfung zu finden. Ab 22.09. sind wir am Fleesensee  und dann vielleicht auch häufiger. Wir wünschen Malis Geschwistern auch einen aufregenden Geburtstag und der Familie alles Liebe aus Tecklenburg."

Post von Rudi (Momo) - Schlitzohr...

 

 

Wenn Rudi, alias Momo, nicht gerade Unfug anstellt...

 

 

 

 

... dann schmust er für sein Leben gerne! ;-)

 

 

 

"Hallo Familie Jeche!
Auch wir gratulieren selbstverständlich zu diesem entzückenden Familienzuwachs undmöchten auf diesem Wege mal wieder von uns hören lassen. Wir bewundern regelmäßig die schönen Fotos der niedlichen Welpen. Wirklich schön!
Von Rudi gibt es so einiges zu berichten.  Er ist ein richtiger Rabauke und scheint seine guten Manieren in der Pubertät vergessen zu haben :)! Manchmal denken wir, was haben wir uns da bloß ins Hausgeholt :)??
Wenn wir dann die Nachrichten seiner Geschwister aufmerksam und mit großen Augen lesen, wie gehorsam sie zu sein scheinen und auch so  aussehen, dann haben wir wohl ein ganz besonderes Exemplar erwischt. Im Moment ist Rudis ooo frech und nutzt jede Gelegenheit auszubüchsen. Er findet trotz eingezäuntem Garten immer einen Weg ins Weite.
Letzte Woche ist er uns unterwegs beim Spielen und Toben abgehauen und hat seinen Job als Hasenjäger sehr ernst genommen. Zum Glück haben wir ihn nach einem Marathonlauf im vollbesetzten Fußballstadion wieder einfangen können. Das war sicherlich ein großer Spass für alle Zuschauer, außer für uns :)!
Nichts desto Trotz lieben wir ihn über alles und möchten ihn nicht mehr missen. Da sind wohl nach der Sommerpause ein paar extra Stunden Hundetraining angesagt.
Beim Kuscheln auf dem Sofa oder im Bett unserer Tochter ist er auch wie ein Schmusekätzchen und gar nicht mehr weg zu bewegen. Ganz liebe Grüße..."

 

Moritz, alias Max, grüßt aus Schweden und Norwegen

 

 

Moritz hat einen neuen Freund gefunden - den Troll :-)

 

 

 

Moritz bereist mit seiner Familie die Welt...

 

 

 

 

 

 

"Hallo Fam. Jeche, viele Grüße aus Norwegen und Schweden. Moritz hat dort einen neuen Freund gefunden, den Troll. Die Ostsee benutzt er wie seine eigene Badewanne und hat von den Felsen eine elegante Sprungtechnik in das Meer entwickelt.Viele Grüße ... "

 

Mali und Freundin  Ronja spielen Golf...

 

 

Mali und Ronja sind die geborenen Golfbegleiter :-)

 

 

"Unsere beiden im E-cart auf der abendlichen Kontrollfahrt über den Golfplatz am Fleesensee. Aber unser Hauptanliegen: Herzlichen Glückwunsch zu dem tollenWurf. Alles Gute der sicher strapazierten jungen Mutter. Wir freuen uns mit dem ganzen Rudel!!!

 

 

Motte genießt die Sonne...

 

 

Motte mit ihrem Lieblingsspielzeug - einem Eichhörnchen ohne Kopf

 

 

 

"Hallo Ulrike, Motte geht es prima. 
Ich habe mir ein Trimmmesser gekauft und konnte gar nicht mehr auf-hören ihr das Unterfell zu entfernen. Zum Glück ist das Fell wieder etwas nachgewachsen.  
Ihr erste Läufigkeit hat sie fast überstanden..... Deshalb mussten wir am letzten Samstag mit der Hundeschule leider aussetzen. Aber am kommenden Sa. gehen wir wieder hin – dann gehen wir in den Wald. Mal sehen, wie es ihr dort mit den anderen Hunden gefällt. Ich war am letzten Wochenende vorab schon mal mit ihr im Wald und sie hat sich sehr gut und ruhig verhalten.
Die Bekanntschaft mit dem Wasser hat sie auch schon gemacht (vom Abduschen mal abgesehen). Am Randes eines Bachzulaufs wollte sie sich in Vogelkot wälzen und fiel dabei ins Wasser. Das fand sie erst gar nicht witzig, dann aber tapste sie im Wasser herum  und jagte Blätter. Ich drücke Euch und Lotta die Daumen. Bis bald und liebe Grüße..."

 

Sonntagsgrüße von Mali...

 

 

Mali vom Süderholz mit neun Monaten

 

 

"Liebe Sonntagsgrüße aus dem heute kalten Tecklenburg. Unsere Mali ist immer noch ein begeisterter Schattenfänger. Aber es gibt Fortschritte, denn sie ist jetzt abrufbar aus diesem Zustand!!! Wir waren Ende April am Fleesensee und fahren erst wieder im Juni hin. Irgendwann treffen wir uns sicher dort. Mali hat mehrfach gezeigt, dass sie Spurlaut ist. Sie hat weite Strecken durch Wald und über die Golfplätze gejagt und kam immer (bis jetzt) exakt auf ihrer Spurzurück. Gibt es schon neues von Lotta? Wir sind gespannt. Vielleicht können wir die eventuellen Welpen auch sehen. Der ganzen Menschen- und Dackelfamilie alles Gute und etwas mehr Sonne! LG"

 

Rudis (alias Momo) erster Tag am Strand...

 

 

Es scheint doch ziemlich warm zu sein... :-)

 

 

 

Rudi mit einem seiner Frauchen. So lässt es sich doch leben! :-)

 

 

"Hallo Familie Jeche,
gestern waren wir das erste Mal mit Rudi an der Nordsee. Wir hatten die lange Schleppleine und Rudi's Lieblingsball dabei und los ging es an den weitläufigen Strand von St.-Peter-Ording!
Was für ein Spass! Rudi liebt es zu rennen und man konnte ihm richtig ansehen, wie glücklich er war! Nur das Wasser ist nicht sein Element. Er hat sich richtig in den Boden gestämmt.
Im September findet in Itzehoe ein Dackelrennen statt. Wir hoffen sehr auf einePlatzierung :)!

Wir haben uns auch sehr gefreut, dass Lotta ihre ersten Welpen bekommen wird. Vielleicht dürfen wir dann ja mal gucken kommen? Natürlich "nur gucken"!!! :) Noch eine sonnige Woche und ein schönes Wochenende. Mit lieben Grüßen"

 Mali und Freundin Ronja melden sich

 

 

Mali (rechts) mit ihrer besten Freundin Ronja - Mali ist schon eine richtige junge Dame und sieht ihrer Schwester Lotta zum Verwechseln

 

 

 

"Liebe Familie Jeche! (...) Die Dackel mussten bei den Schneemengen Schwerstarbeit leisten. Mein Mann hat zu der Zeit 2 Schweine erlegt. Ende des Monats fahren wir wieder für eine Woche an den Fleesensee. Mali ist seit einer Woche läufig. Sie wird der Ronja optisch immer ähnlicher. Manchmal verwechseln wir sie schon. Ihre Jagdleidenschaft nimmt ständig zu leider auch ihre Fixierung auf Schattenfangen. Ich versuche jetzt mit Bachblüten das Ganze in den Griff zubekommen. Wir haben so viel Freude mit unseren Gespann. Viel Erfolg mit Lotta.L.G. bis bald von allen Altrogges"

 

 Post von einer hübschen Dame...

 

 

Motte vom Süderholz - eine richtiger Bilderbuchdackel :-)

 

 

 

"Hallo Ulrike,
ich war mit Motte am letzten Samstag ganz in eurer Nähe. Wir waren das erste Mal in der Hundeschule von Ose Kaiser in  Taarstedt zur Vorbereitungauf die Begleithundeprüfung.
Leider war es zu kalt und zu windig, so dass wir das Üben nach einer  Std.
abgebrochen haben. Ich hatte noch bei euch angerufen, doch es
war niemand zu Hause.


Die Zuchtschau habe ich mirbereits vorgemerkt und werde auf
jeden Fall vorbeikommen...... Ich freue mich. Herzliche Grüße Susann"

 

 

Mali hat geschrieben...

 

 

Warum einfach aussteigen, wenn es auch kompliziert geht? :-)

 

 

 

 

"Wir haben wieder Schnee! Dabei war jagen bei Sonne viel schöner. Auch dieser Ausgang aus dem Auto ist schwierig. Ansonsten geht es
meinem Rudel gut und wir freuen uns auf den nächsten Aufenthalt am See. Vielleicht wieder mit einem Besuch von Mutter, Schwester und den Herrchen ??Alles liebe bis bald von Mali (und uns)"

 

 

Rudeltreffen bei Mali am Fleesensee......

 

Großes Rudeltreffen. Nur wer ist wer? Von links nach rechts: Freundin Ronja, Mama Hummel, Schwester Lotta und Mali

 

 

Die beiden Schwestern Lotta und Mali (rechts). Das sie die gleichen Eltern haben ist nicht zu übersehen. Die Ähnlichkeit ist verblüffend

 

 

Die kleine Mali hat sich toll entwickelt. Das Babyfell verschwindet langsam und darunter scheint ein gutes Haarkleid hervorzukommen. Ihre jagdliche Ausbildung läuft bereits und wir sind gespannt wie die kleine Maus sich machen wird!

 

 

Mali genießt den Schnee...

 

Der erste Schnee ist doch was herrliches zum Toben

 

 

"Liebe Familie Jeche,

endlich haben wir jede Menge Schnee und damit total neue Spiel-und Tobemöglichkeiten. Mali wäre am Liebsten nur noch draußen. Wenn nur der Schnee nicht so an ihr haften würde ! Abtrocknen findet sie entsetzlich. Sie ist wirklich ein bildhübsches Energiebündel!! (...) Danach geht es so schnell wie möglich an den Fleesensee. Die Wildschweine zerstören dort massiv die Golfplätze. Es gibt Arbeit für die Jäger!! Alles liebe bis bald ..."

 

 

Moritz, alias Max, ist eben noch ein kleines Baby ;-)...

 

 

 

 "HalloFam. Jeche, Moritz wiegt fast 9 kg. Trotzdem ist er immer noch ein Baby. Er hatden Schnuller meiner Enkeltochter geklaut :-). Viele Grüße..." 

Moritz, alias Max, schickt Neujahrsgrüße

 

 

 

Moritz im Nordseeurlaub mit seinem Herrchen und Freund

 

 

Auch ein kleiner Mann braucht mal seinen Schönheitsschlaf... Wovon er wohl träumt?

 

 

"Hallo Familie Jeche,

nachträglich alles Gute im Neuen Jahr! Anbei einigeFotos von Moritz, aufgenommen während unseres Neujahrurlaubs an der dänischenNordseeküste. Viele Grüße..."

 

Zu Besuch bei Fiete (alias Mads)

 

Süß ist unser kleiner Wuschel geworden. Auch Fiete wechselt langsam sein Babyfell...

 

 

Deutscher Teckelklub 1888 e.V.