Welpen und Welpengrüße O-Wurf

 

Unser O-Wurf * 28.12.2013 stellt sich vor:

 

 

 

Aus der Verbindung von Hummel und Baron von Rominten

 


 

 

 Bild 1: Onna

                                                 Bild 2: Otto

                                                 Bild 3: Olli

                                                 Bild 4: Ortrud

                                                 Bild 5: Ophelia

                                                 Bild 6: Oskar

 

 

 Unsere "O´s" haben alle tolle Familien gefunden - Olli wird sogar zum Jagdhund ausgebildet.

 

 Olli bereitet sich auf die kommende Jagdsaison vor...

 

Frauchen, die Jagsaison kann aus meiner Sicht jetzt losgehen! Das Zelt passt, ich habe Platz und einen herrlichen Ausblick. Ich sage Dir da unten Bescheid, wenn was kommt. Ok?

 

 

 Olli genießt den Schnee ...

 

Hey Frauchen, guck mal ich habe den Ball gefangen und bringe ihn Dir ganz schnell wieder! Du kannst also gleich ruhig wieder werfen!!!

 

 

  "Liebe Familie Jeche,

Olli nach langem Waldspaziergang durch den Schnee. Im Garten musste natürlich noch ein paar Mal das runde Ding geworfen werden... Viele Grüße"

 

Ortrud hat ihren Geburtstag gefeiert...

 

Juhu! Ich hatte vor kurzem Geburtstag und habe zu diesem Anlass von Frauchen und Herrchen ein neues tolles Spielzeug bekommen! Seht selbst!

 

 

 

"Liebe Frau Jeche,

 

allen zwei- und vierbeinigen Familienmitgliedern und -freunden wünschen wir ein gesundes neues Jahr und hoffen, daß ein Wiedersehen klappt.

Ihre neuesten Fotos sind ja wieder goldig; Motte ist ein ganz niedliche. Beim Besuch von Fürsti und Sissi war bestimmt Budenzauber angesagt…. 

Ortrud hat natürlich am 28.12.17 Geburtstag gefeiert und gratuliert ihren Geschwistern nachträglich recht herzlich und für Mama Hummel einen dicken Dackelschmatz. Wie immer gab es ein vermeindlich unkaputtbares Tier; das war es nur eine halbe Stunde. Aber sehen Sie selbst. 

Silvester haben wir ganz ruhig auf dem Land verbracht. Es hat zwar in Strömen geregnet, dafür gab es aber keine Böllerei und Ortrud hatte keinen Stress und viele gleichgesinnte Kumpels zum Beschnuppern und Spielen. Wir haben bereits für diesen Jahreswechsel vorgebucht. Herzliche Grüße an alle..." 

 

 Olli hat seinen Geburtstag gefeiert!

 

 

Hallo Freunde! Ich bin jetzt vier Jahre alt geworden und zum Geburtstag habe ich von Frauchen eine tolle Dammwildschaufel zum Knabbern bekommen! Noch kurz fürs Foto posieren und dann gehts los mit dem Knabbern!

 Ortrud hat ein Weihnachtspaket bekommen :-)

 

 

Juhu Freunde! Die Kunden von Herrchen und Frauchen denken auch an mich! Heute habe ich ein Paket ganz für mich alleine bekommen. Herrlich!


Darf ich das jetzt endlich auspacken Frauchen? Es ist doch schließlich für mich!


Hmm, lecker. Hier war eine tolle Knabberstange für mich drin!


Auch der Karton selbst war toll und lecker. Aber, halt Frauchen, wo willst Du mit meinem Karton hin???


  

 

"Liebe Frau Jeche, 

wir wünschen der ganzen Familie und der Mädchen-Dackel-Rasselbande wunderschöne Weihnachten, für 2018 alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und wir drücken die Daumen für die geplanten Hochzeiten und den folgenden Nachwuchs. 

Prinzchens Frauchen hat es auf den Punkt gebracht; uns geht es genau so; Ortrud hat viele zwei- und vierbeinige Freunde und wickelt alle um den Finger. Auch wir werden sehr häufig auf Ortrud angesprochen, wie neulich in dem Geschäft. Zunächst dachten wir, ein bißchen Höflichkeit in der Vorweihnachtszeit aber das Ehepaar ließ nicht locker, hat sich alles erzählen lassen, wo, wie , wann und dann sofort Ihre homepage gecheckt und  Ortrud auch gleich fotografiert.  

Ortruds Passion ist nach wie vor das Bällchen – z.Z. abgemeldet, da der Nikolaus ein Gummihuhn brachte, das quietscht – und Kartons. Ich schicke gleich ein paar Bilder. Sie wird Mama Hummel auch immer ähnlicher; auf dem Nasenrücken haben sich wie bei Hummel die Haare stärker entwickelt und sie hat das Bärtchen von Papa Baron. Silvester fliehen wir wieder aus der Stadt in das Schloßgut hinter Oranienburg. Das wird uns dreien gut tun 

Herzliche Grüße an alle und haben Sie eine schöne Zeit, Ortrud und Familie..." 

 Olli verbringt entspannt den Nikolaus-Tag... 

 

Hey Leute! Ich wollte mal wieder von mir hören lassen! Mir geht es richtig gut. Ich spiele und entspanne ganz viel mit Frauchen.


Gegen ein gemütliches Schläfchen ist doch nie etwas einzuwenden... ;-)


 

 "Liebe Frau Jeche,
ich habe ja lange nichts von uns hören lassen. Daher anbei mal zwei Ollifotos: Entspannt Krauleinheiten genießen - natürlich - mit Ball und der beste Platz zum gemütlichen Tiefschlaf zwischendurch ist doch Frauchens Armbeuge.

Ihnen, Ihrer Familie und allen Vierbeinern im Haus eine geruhsame Vorweihnachtszeit, frohe Festtage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr! Viele Grüße Olli und Frauchen" 

 

Ortrud gratuliert zur Geburt!

Liebe Queeny, alles Liebe und Gute zur Geburt von meinen süßen Großnichten und -neffen! Knuddel die Kleinen mal ganz lieb von mir!

 

 

 

"Liebe Queeny, 

zur Geburt der 6 Zwerge wünsche ich Dir alles Gute und den Zwergen wünsche ich eine lange und glückliche Dackelzeit bei einem oder mehreren tollen Menschen 

Deine Ortrud + Familie"

 

Olli leidet immer noch... ;-)

 

Ach Mensch Frauchen, ich will nie nie wieder so tobend dem Ball auf dem Asphaltweg hinterher jagen. Diese durchgescheuerten Pfötchen sind schon nervig... Aber wenn Du mich jetzt streicheln und mit mir schmusen würdest, dann würde der tapfere Olli das viiiiiel besser vertragen. Ganz bestimmt! ;-)

 

 

Ortrud hat zu Ostern Coktailwürstchen gesucht!

 

Hey Freunde, ich sag es Euch - mir geht es bei Herrchen und Frauchen vielleicht gut! Statt Ostereier gibt es Würstchen zum suchen und weil der Garten zu nass ist, darf ich auf der Terrasse suchen. Toll, oder?


Wenn mir jetzt dann auch noch einer von den beiden das Bäuchlein krault, dann bin ich im Hundeparadies! ;-)


 

  "Liebe Frau Jeche, 

ich hoffe bei Ihnen ist alles i.O. und Queeny bald läufig. Sie macht es aber auch spannend….

Ortrud geht es bestens; sie perfektioniert ihre Passion das Bällchenspielen. Jeder der kommt, wird sofort zwangsverpflichtet zum Spielen.

Da Ostern so schlechtes Wetter war, haben wir das Coktailwürstchensuchen dieses Mal auf die Terrasse  verlegt. Ortrud hat bis auf ein Würstchen alle gefunden und bevor sie die Nachsuche starten konnte, hatte sich dieses Würstchen eine Krähe geholt. Guten Appetit. 

Beigefügt ein paar Fotos vom faulen Sonntag. Die Decke werden Sie möglicherweise wiedererkennen. Ja, es ist die von Ihnen mitgegebene allerdings heute etwas löchriger. 

Herzliche Grüße an alle..."

 

 

 Olli ist "schwer verletzt" und braucht viel Aufmerksamkeit :-)

 

Hey Freunde! Gar nicht lustig im Moment! Hab ich mir doch tatsächlich beim Spielen die Wolfskralle abgerissen.... Das tat ganz gut weh...


Aber wenn ihr jetzt gedacht habt, ich kann damit nicht mehr mit meinem geliebten Ball spielen... Falsch gedacht! :-) Das geht immer! Die Schmerzen kommen immer nur dann, wenn Frauchen mich anschaut! :-)


 

 "Heute habe ich meine Wolfskralle fast abgerissen - Frauchen war den ganzen Tag bei der Arbeit. Mit "Zweitherrchen" gespielt, dann ist es plötzlich passiert. Mann, hat das geblutet und was hab ich geschrien - war echt blöd. Frauchen hat uns per Telefon zur neuen Nachbarin geschickt, die ist Tierarzthelferin und hat 'ne nette Jack Russeldame- da war ich ganz still bis der Verband dran war, konnte mir ja keine Blöße geben. Jetzt lauf ich auf drei Pfoten- geht erstaunlich gut- sogar Ballspielen. 
Allerdings muss ich mein Bein auch zwischendurch mal hochlegen, besonders wenn Frauchen guckt. Bin doch sehr leidend..."

 

 

Olli hat eine Frühlingsfrisur bekommen...

 

Heute 9:00 Uhr - Oh prima, Frauchen holt das Halsband! Ich darf mit! Aber irgendwas ist im Busch, das spüre ich doch...


Heute 12:30 Uhr - War das eine blöde Tour! 80 km (hin und zurück) in meiner Kiste im Auto gesessen- dazwischen auf einem Tisch jede Menge Haare gelassen - habe es aber mit stoischer Ruhe ertragen- da stehe ich doch drüber


 

Hach Frauchen, hör mit dem Geknipse auf!! Am letzten Wochenende hat ein Dalmatiner mir in jedes Ohr ein Loch gebissen, dann hast du (versehentlich) meinen Lieblingsball in einen fremden Garten geworfen- der ist jetzt weg, heute der Hundefriseur - lass dir mal was besseres einfallen....

 

Olli ist ein Sonnenanbeter ;-) 

 

So ist die Welt doch in Ordnung! Spielen, Fressen und in der Sonne dösen... :-)

 

 

 "Ein Sonnenfleck im Wohnzimmer... Und wo ist der Dackel?"

 

Olli hat Apfelsinen für sich entdeckt...

 

Hallo Leute! Wurst schmeckt unheimlich gut, aber ab und zu kann man auch mal gesund leben! Ich liebe zum Beispiel Apfelsine!

 

 

Hmm... Da kommt wieder ein leckeres Stück.... Frauchen, nun mach schon!


Endlich! Besser als jeder Ball in diesem Moment!


 

 "Frauchen! Nu mach schon!!!

 Endlich, rück die schon raus, Du weißt doch,
Schmeckt mir doch solo gut..

 Lecker Apfelsine!! Da lass ich jedes Bällchen liegen..."

 

Olli liebt das Schneeball-Spiel ;-)

 

Juhu! Es liegt endlich Schnee! Ball raus und Frauchen los geht´s! Ich bring Dir den Ball und Du kannst werfen...


Auf die Plätze, fertig, los.... Ball ich koooooomme!!!!


Und wenn Frauchen mal nicht schnell genug ist, dann mache ich mir eben selbst schnell einen neuen Ball :-)


Mir entgeht so leicht nichts. Dafür bin ich viel zu gut im Training...


 

 

" Liebe Frau Jeche,


anbei ein paar Schneefotos:
Zur Not tut’s auch ein Schneeball...
 Oh, den Ball kann man fressen!

 Durch den Schnee fegen macht Freude...
Einsatz!!!
Ball gesichert.
Viele Grüße..."
 

 Feli, alias Ophelia, hat geschrieben...

 

Ophelia vom Süderholz - den Blick von Mama Hummel und den Bart von Papa Baron. Eine richtig tolle Hündin ist aus dem süßen Drops von damals geworden.


So, Schluß´mit dem Knipsen... Ich will jetzt spazieren!!!!


 

  "Das ist Feli (alias Ophelia) aus Frankfurt. Sie kann hören wenn sie will und Hunger hat, aber zu anderen Hunden und Kindern ist sie sehr lieb. Ihr Jagdtrieb ist jedoch extrem ausgeprägt.... Mäuse, Schafe, Kühe, nichts ist vor Feli sicher. Leider teilen wir diese Passion nicht mir ihr :-). Ganz liebe Grüße von uns allen samt Dackelchen. P.S. Wir wurden schon sehr oft angesprochen woher wir denn diesen hübschen Dackel haben....  Liebe Grüße..."

 

Olli genießt den ersten Schnee im Jahr

 

Hurra! Endlich Schnee! Jetzt wird ordentlich getobt und Frauchen kann Schneebälle werfen!

 


Der Sessel vom Ofen ist im Anschluss aber auch nicht zu verachten. Hier kann ich meine vier Pfoten wieder gemütlich aufwärmen...

 

 

  "Liebe Familie Jeche,
Ihnen und der Dackelschar ein frohes, glückliches, gesundes Neues Jahr 2017!
Besonders alles Gute für den zu erwartenden Nachwuchs!!
Hier ist es gut 5°- Draußen, da liegt es sich im Sessel vor dem Ofen am besten !..."

 Olli findet Geburtstagsfeiern anstrengend :-)

 

Freunde ich sage Euch - Geburtstag zu haben ist gaaaanz schön anstrengend... So viel Bewegung und dazu ein saftiges Steak, da muss erstmal das Kissen auf Frauchens Sofa her! Ortrud kann mich bestimmt verstehen... :-)

 

 

  "Bevor ich es vergesse: Geburtstag ist anstrengend! Spazieren gehen, Rinderhüftsteak fressen, Bällchen spielen, vorm Ofen liegen, den komischen Baum im Zimmer seit vier Tagen akzeptieren... - gut dass es sich auf Frauchens Kissen so herrlich weich liegt....

 In diesem Sinne, Ihnen liebe Familie Jeche noch nachträglich ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2017
Und vielen Dank für Ihre liebe Karte!! Viele Grüße..."

 

 Ortrud feiert ihren 3. Geburtstag

 

Die süße Ortrud ist heute zusammen mit ihren Geschwistern drei Jahre alt geworden und lässt sich von Herrchen und Frauchen ordentlich feiern. Her mit dem Würstchen Frauchen.... :-)

 

 

"Hurra, ich bin 3 Jahre alt und schon richtig erwachsen – ich benehme mich aber nicht immer so – Jagen gehe ich zwar nicht, aber bringe immer artig das Bällchen und das den ganzen Tag, wenn ich nicht gerade fresse oder schlafe… 

Liebe Geschwister, zum heutigen Geburtstag alles Liebe und Gute und für unsere Mama Hummel einen dicken Schmatz

Eure Ortrud" 

 

 

Alles Liebe zum Geburtstag wünscht Euch Mama Hummel und alle weiteren Zwei- und Vierbeiner "vom Süderholz"!!! 

 

 Ortrud liebt Geschenke über alles :-)

 

Herrchen und Frauchen haben ein Weihnachspaket bekommen. Ist doch klar, dass dann auch etwas tolles für mich dabei ist :-)


Zack - habe ich den Karton und los geht es mit dem Auspacken...


Fertig ausgepackt! Ein tolles Geschenk, vor allem dieser Karton :-)

 

 

 

"Liebe Frau Jeche,

 

Weihnachten naht und da gibt es Päckchen… Der Absender dieses Päckchens hat natürlich an Ortrud gedacht….

 

Herzliche Grüße an alle und einen schönen Advent" 

Ortrud hat ein neues "Kuschel"-Tier :-)

 

Ortrud vom Süderholz - eine süße Hündin, die ganz nach ihrer Mama Hummel kommt. Und sie liebt Kuscheltiere genau wie ihre Mama :-)


Kuscheln ist was für Babys - bei mir müssen die Stoffkerlchen richtig toben!!!


Das neue Kuscheltier - wie lange es wohl hält? :-)

 

 

 "Liebe Frau Jeche, 

wie versprochen ein paar Bilder. Ortrud war in Hamburg natürlich wieder in ihrem Lieblingsladen, dem Mau Wau und wurde fündig. Es gab neben dem unkaputtbaren Bällchen Fuchs, Ratte und Eichhörnchen in platter Form, fest genäht. Ich dachte, ggf. hält ein solches Tier länger. Ortrud entschied sich für den Fuchs. Zuhause habe ich dann erst gelesen, wie das Tier bezeichnet ist auf der Verpackung „ roadkilled fox „. Das ist bestimmt englischer Humor; der Fuchs sieht aber auch tatsächlich ziemlich platt aus. Das hat ihm aber nicht geholfen, ganz fix hatte ihn Ortrud zerlegt und das Paketband mußte wieder „ran“. Beigefügt ein paar Impressionen.

Herzliche Grüße an alle..."

 

Olli hat einen Dachsbau gefunden...

 

Nanu, was ist denn das hier für eine Höle? Es riecht auf jeden Fall ziemlich interessant...

 

 

  "Ich war ganz froh, dass der kleine Typ an der Leine war... Viele Grüße..."

 Olli hatte riesigen Spaß im Schwimmbad...

 

Meinen Ball bekommt kein anderer! Das fehlt noch! Schwupp di wupp bin ich rein ins Wasser und habe ihn mir wieder gesichert...


Egal wie oft Frauchen den Ball wirft, ich hole ihn wieder raus! Angst habe ich keine mehr!


  "Liebe Frau Jeche,
hier in unserer Gegend schließen zum 10. September fast alle Freibäder, nur wenige haben aufgrund des herrlichen Wetters die Saison etwas verlängert. Am letzten Tag vor der Schließung bieten- einige Bäder  Hundeschwimmen an. "Eintritt pro Pfote 2,-". Das wollte ich einfach mal ausprobieren! Es waren ungefähr 100 Hunde dort, außer Olli nur noch zwei andere Dackel.  Die Aufpasser am Eingang meinten "Oh, endlich noch mal ein Dackel, und was für ein schöner!"
Nun war Olli ja eigentlich noch nie so richtig im Wasser, immer nur bis zum Bauch und dann irgendwelche Teile vom Bachgrund aufsammeln, dazu allerdings mit Schnauze, bis zu den Ohren, unter Wasser.
Mein Sohn und ich haben dann im Nichtschwimmerbecken angefangen, den Ball ins Wasser zu werfen (ich hatte extra eine Spezialkonstruktion mit 2 m Leine machen lassen, siehe Foto). Das ging natürlich gar nicht! Gefühlte 30 Hunde um ihn herum und seinen Ball in Gefahr! Also, nichts wie rein ins Wasser und Ball geholt, dabei die typischen "Dackelsprünge". Ab und zu haben wir den Ball dann etwa 200 m weit geworfen, und Olli ist hinterher. Sie müssen nicht glauben, dass einer der vielen anderen großen Hunde (Schäferhund, Retriever, und andere große Viebeiner) seinen Ball bekommen hätten. Wie eine kleine Kanonenkugel, zwischen allen hindurch, zack an seinen Ball und Zack zurück zu uns. Dann haben wir einen Ball ins "Schwimmer" Becken geworfen. (Ich hatte nicht richtig nachgedacht)
Olli sofort hinterher. Hatte er doch im Nichtschwimmerbecken beim Sprung ins Wasser immer festen Boden unter den Füßen- diesmal nicht. Einen Satz ins Wasser, "Platsch", Olli war untergetaucht, ich erschrocken! Aber er war sofort wieder an der Oberfläche, drehte sich ein paar Mal um sich selbst, paddelte, sah den Ball und, zack, in super Geschwindigkeit hin geschwommen, Ball geschnappt zurück an den Beckenrand. Danach immer wieder, allerdings vorsichtiger Bein reinklettern ins Becken- nix mehr mit untertauchen!
Es waren 2 lustige Stunden, allerdings wer dachte, danach sei der Hund ein wenig müde-weit gefehlt! Zu Hause im Garten wurde fleißig weiter Ball apportiert..."

 

Olli liebt das Ballspielen über alles... 

 

Hey Frauchen! Nun mach doch mal endlich! Wirf den Ball!!!

 

Bällchen spielen im Sonnenschein ist super! Jetzt bin ich aber beleidigt, weil Frauchen die runde Kugel "einkassiert" hat!!!

 

 

Olli übt sich im Bälle fangen...

 

Olli vom Süderholz - ein wunderhübscher Sohn von unserer Hummel und Baron von Rominten

 

 

 

 

 

 

 

Achtung, ich komme! Der Ball fliegt und ich muss Gas geben...


Noch ein kleines Stückchen, dann hab ich ihn...


 

 

Geschafft!!!! Ob Frauchen ihn noch mal für mich wirft???

 

 

 Olli liebt es gemütlich...

 

Wenn es draußen regnet und stürmt, dann lege ich mich einfach in Frauchens Bett! Olli vom Süderholz kennt da nichts :-)

 

 

 "Mein Fell is' ab; draußen sind es gerade mal 10° !! Es stürmt und regnet. Frauchen hat das Fenster auf Kipp- nur gut, dass es hier im Haus noch weiche, warme, kuschelige Ecken gibt und keiner mitbekommen hat, wo ich bin..." 

 

 Olli genießt das Sonnenbaden :-)

 

 

Hach, was ist das Leben doch schön! Warum nicht die Sonne genioeßen, wenn sie doch so schön auf die Fensterbank scheint :-). Olli vom Süderholz, ein Sohn unserer Hummel, weiß wie man gut lebt...

 

Olli beschäftigt Frauchen mit Ballspielen :-)

 

Ein ganzer Kerl - Olli vom Süderholz. Ein Sohn von unserer Hummel und Baron von Rominten. Ein süßer Knirps!

 

 

"So, jetzt hat Frauchen zwei (!!!!) Stunden für mich Bällchen geworfen und ich hab's immer gleich zurück gebracht- ehrlich!!!
Jetzt bin ich vielleicht ein kleines, ganz kleines, bisschen außer Atem und sie wirft es einfach nicht mehr. Vielleicht wenn ich mich ganz brav hin- und meinen Dackelblick aufsetze? Viele Grüße..."

 

 

Olli liebt den Schnee und danach das Sofa...

 

 

So ein bißchen Schnee kann Olli nicht abschrecken. Ganz im Gegenteil. Es ist toll!

 

Aber danach darf es dann auch gerne wieder kuschlig und warm auf dem Sofa sein ;-)

 

Ortrud hat ihr Weihnachtsgeschenk zum Fressen gern :-)

 

 

Wie lange der Waschbär wohl überlebt? :-) Ortrud liebt ihr Weihnachtsgeschenk.

 

 

Liebe Frau Jeche,

 

ich hoffe, die Feiertage waren entspannt und bei Hummelchen läuft alles planmäßig. Wir drücken die Daumen.

 Ortrud hat zu Weihnachten einen Waschbären bekommen, der immerhin bis heute, einigermaßen jedenfalls hält. Beigefügt ein paar Impressionen. Die Löcher habe ich mit Paketband zugeklebt – wenn das Tier wieder trocken war -. Das klappt besser als zunähen. Herzliche Grüße an alle..."

 

Ortrud feiert ihren 2. Geburtstag!

 

Bin ich nicht niedlich? Diese hübsche kleine Lady feiert ihren zweiten Geburtstag.

 

 

Liebe Geschwister,

 

herzliche Grüße zum 2. und alles Gute. Mir geht es hervorragend, ich habe immer Appetit – und finde auch immer etwas – und höre meistens. Ansonsten mache ich Herrchen und Frauchen und auch andere Leute – die ich mag – glücklich.

 

Eure Ortrud

 

Süße Weihnachtsgrüße von Ortrud

 

Ortrud mit ihren lieben Freunden - den Weihnachtswichteln

 

 

"Liebe Frau Jeche,

 

Ortrud  wünscht allen zwei- und vierbeinigen Mitgliedern der großen Familie frohe Weihnachten und ein tolles Jahr 2016 und Mama Hummelchen alles Gute für die bevorstehende Geburt und den süßen Kleinen ein wunderschönes Leben und wir schließen uns diesen Wünschen an.

 

Herzliche Grüße an alle..."

Olli ist schlau und pfiffig...

 

Ja, ich weiß- hier soll ich nicht sitzen, ich guck mal in die andere Richtung, dann merkt es vielleicht keiner...

 

"Der kleine Mann ist mein Ein und Alles, so schlau und pfiffig, auch eigensinnig, ganz Rauhaardackel eben! Je nach dem, welche Leine ich nehme und Schuhe ich anziehe,  ist er, (wenn er darf) im gestreckten Galopp  entweder zum "Waldtor" oder zur Straßenpforte unterwegs. Da sitzt er dann und wartet bis ich eeeendlich auch da bin. 
Wenn ich mal nicht so gut drauf bin stupst er mich an oder legt den Kopf auf mein Knie. Genauso kann er mal das Rufen ignorieren, wenn ihn im Garten im alten Baumbestand oder unter den fast haushohen Rhododendronsträuchern etwas  sehr interessiert. Aber- ein Ton  mit der Pfeife und er ist IMMER sofort da (...). Viele Grüße..."

Ortrud war zu Besuch in Hamburg...

 

Ortrud ist eine Tochter von unserer Hummel und Baron von Rominten. Sie hat sich toll entwickelt und ist eine bildhübsche Hündin geworden. Von ihrer Mama ist sie kaum zu unterscheiden...

 

 

Die kleine Dame hat genauso wie ihre Mama den Schalk im Nacken und hält ihre Familie auf Trab... :-)

 

 Olli hat die Brauchbarkeitsprüfung bestanden!

 

 

Olli posiert stolz mit seiner Urkunde. Der kleine Mann hat die Prüfung toll gemacht!!!

 

"Liebe Familie Jeche,
Danke für's Daumen und Pfoten drücken!
Olli hat die Brauchbarkeitsprüfung souverän bestanden. Es gibt ja keine Noten aber im internen Ranking hat er den zweiten Platz belegt.
Darauf bin ich wirklich superstolz - denn es ist allein der Verdienst von dem kleinen Mann!!!! Vor ihm war nur eine Teckeldame, deren Besitzer mit ihr im eigenen Revier fast täglich geübt hat. Da ich seit letztem Jahr revierlos bin, konnte ich das mit Olli so gut wie gar nicht, eigentlich nie. Wir haben lediglich auf, eigentlich viel zu kurzen Spaziergängen Gehorsam geübt. Dann gab es nur den Hundekurs von März bis September jeden Sonntag. Enthalten waren drei Schweißfährten, zwei gestellte Standtreiben, und zweimal im Wald zum Suchen schicken heranrufen schießen wieder schicken, wieder schießen wieder heranrufen.
Zur Prüfung angetreten waren insgesamt drei RHT, ein DK, ein Jagdterrier, ein Settermischling und ein Weimaraner, der leider nicht bestanden hat.
In nächsten Jahr geht es weiter mit den nächsten Prüfungen, nicht zuletzt weil der Prüfungsleiter, ein wirklich erfahrener Obmann der Hundeausbildung mir mit auf den Weg gegeben hat: "Es ist eine Schande, wenn man dem Teckel nicht die Gelegenheit gibt, zu zeigen was drin steckt!"

 

 

Herzlichen Glückwunsch kleiner Olli! Mama Hummel und die weitere zwei- und vierbeinige Bande sind stolz auf Dich!!!

 

Ortrud liebt Decken und Kissen...

 

 

"Liebe Frau Jeche,

 

mit Freude habe ich die News auf Ihrer homepage gelesen. Vor allem ist es einfach toll, daß es Quincy gut geht und er genauso keck + neugierig ist wie die gesamte Sippe. Unser Ostergruß kommt noch. Wir haben z.Z. so schreckliches Wetter, daß ein Außenfoto noch nichts geworden ist. (...) 

Ortrud geht es super, jeder Tag bringt etwas lustiges. Gestern hat sie ferngesehen und eine Wildkatze, die über den Bildschirm schlich, verbellt. Die danach sich wälzenden Wildscheine haben sie ebenso interessiert. Gelegentlich nimmt sie sich ihre Decke oder ihr Schlafkissen im Büro vor. Danach ist dann entweder ein Loch drin, der Reißverschluß herausgetrennt oder der Ledergriff ab. Schwund ist eben.

 

Herzliche Grüße an alle..."

 

Otto kommt in die Flegeljahre ;-)

 

Ein kleiner hübscher frecher Kerl der Otto :-)

 

"Guten Tag Frau Jeche
und danke für die Nachfrage. Habe Ihnen ein Bild vom letzten Wochenende angehängt.
Ansonsten alles OK, Otto bekommt scheinbar grade seine Flegeljahre und ist manchmal auf andere Rüden nicht gut zu sprechen. Sonst alles wunderbar !..."

 

Olli hat uns geschrieben...

 

 

Olli hat sich toll entwickelt und übt gerade für die Brauchbarkeitsprüfung

 

Olli ist der ganze Stolt seiner Besitzerin.

 

 

"Liebe Familie Jeche, (...) am 26.9. ist der große Tag. Dann ist die Brauchbarkeitsprüfung.
Angst kennt er überhaupt nicht, hat letzthin einen recht aggressiven DK in seine Schranken verwiesen.
Er macht alles super prima nur manchmal in der Übungsgruppe merkt man genau an seinem Blick: "so jetzt reicht's jetzt habe ich keine Lust mehr". Dann flitzt er nach typischer Dackelmanier einmal kurz durch die Hundegruppe (zur Freude des Trainers, der dann Gelegenheit hat, die anderen Hundeführer anzumeckern, weil ihre Hunde nicht liegen bleiben) durch die gesamte Hundegruppe aber ansonsten macht er alles prima - als hätte er nie etwas anderes getan lässt sich schicken kommt zurück, hat keinerlei Schussangst lässt sich wieder schicken, lässt sich ablegen, bleibt, sucht hervorragend - an den Schweißspuren arbeiten wir noch etwas, er macht es ganz prima (wenn er Lust hat) wie ein kleines Nähmaschinchen: Nase fest am Boden, schnurstracks vom Anschluss zum Stück. Wenn er einen schlechten Tag erwischt hat, dann ist es etwas schwieriger, ihn auf der Fährte zu halten. Ein kleiner Alpha Hund eben, aber das wird noch. Genau so einen kleinen Dackelfreund habe ich mir gewünscht!!! (...) Viele Grüße..."

 

Ortrud spielt Frau Holle :-)

 

 

Hmm, noch ist zwar nicht Winter.... Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten Flocken fliegen zu lassen :-)

 

Warum gucken alle so neugierig? Noch nie Flocken gesehen? Oder liegts an dem etwas zerfledderten Bieber? ;-)

 

 

 "Liebe Frau Jeche,

herzlichen Glückwunsch an Queeny zum Sieg der „Schwimmmeisterschaft“. Ich hoffe, Ortrud traut sich im nächsten Jahr. Am Wochenende hat sie sich aber ihren Biber vorgenommen und als wir es merkten, war da nur noch eine Hülle und um sie herum sah es aus wie bei Frau Holle . Schuldbewußtsein ? Fehlanzeige…

 

Herzliche Grüße an alle..."

 

 Ortrud liebt Seetang und kleine Muscheln...

 

Mmmh... Was wir hier wohl leckeres finden? ;-)

 

 

So schläft es sich doch am besten...

 

 

Oder so? :-)

 

 

"Auch Ortrud liebt ausgefallene Schlafpositionen. Am Strand schmeckt Seetang mit kleinen Muscheln so lecker und ist soo gesund. Ortrud ist reisefertig. Das Bällchen muss natürlich mit. Herzliche Grüße an alle..."

 

Ostergrüße von Ortrud aus Berlin...

 

 

Ortrud vom Süderholz - die Ähnlichkeit zu Mama Hummel ist wirklich

 

Der jungen Dame sitzt genau wie ihrer Mutter der Schalk im Nacken

 

 

 

"Liebe Frau Jeche,

 

zwar spät aber es klappt doch noch mit einem bebilderten Ostergruß. Auf dem letzten Bild sucht Ortrud österliche Partywürstchen und das sehr erfolgreich. Sie hat alle problemlos gefunden und mehrmals nachgeschaut, ob nicht doch eines übersehen worden ist…

 

 

Herzliche Grüße an alle..."

 

 Ortrud schickt Bilder aus dem Büro...

 

 

Ganz die Mama... Ortrud ist eine hübsche kleine Hündin.

 

 

 

 "Liebe Frau Jeche,

 

ja,  hier ist auch wunderschönes Wetter und wir genießen das zu dritt.

 

Wir wünschen alles Gute für Lotta und den Nachwuchs. Die letzten Mäuse waren ja auch wieder zu niedlich. Ich habe auch gleich Ihre hompage besucht; das ist ein flottes Trio und eine Familienähnlichkeit. Die Gene von Hummel sind toll. Wenn wir dann noch Ortrud daneben stellen, muß man genau hinsehen, wer wer ist... (...).

 

Herzliche Grüße aus Spanien..."

 

Weihnachtsgrüße von Ortrud

 

Der kleine Weihnachtsdackel Ortrud wünscht allen Frohe Weihnachten

 

 

 

"Liebe Familie Jeche,

 

wir wünschen allen zwei- und vierbeinigen Mitgliedern der Familie, allen Geschwistern und Halbgeschwistern von Ortrud, allen Frauchen und Herrchen ein wunderschönes, geruhsames Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und für 2015 Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und viel Spaß mit diesen rauhbeinigen Kobolden.  Herzliche Grüße aus Berlin..."

 

 Ortrud ist das Ebenbild von Mama Hummel!

 

Ortrud sieht ihrer Mama wirklich sehr ähnlich und trägt genau wie Hummel den Schalk im Nacken...

 

 

Die junge Dame lebt mit ihrer Familie in Berlin

 

 

... und macht dort die Gegend und vor allem Kartons unsicher! ;-)

 

 

Oskar hat uns besucht...

 

 

Oskar hat sich zu einem schicken Rüden gemausert! Er stammt aus der Verbindung von Hummel und Baron von Rominten

 

 

Oskar ist ein wahrer Herzensbrecher :-)

 

Grüße von Ortrud aus dem Urlaub

 

So kann man bzw. "Frau" das Leben doch aushalten :-)

 

Oder so? ;-)

 

 

"Liebe Frau Jeche,

Ihre neuen Bilder sind ja wieder goldig. Da ist der Abschied bestimmt schwer gefallen ! Prinz Max lebt und schläft standesgemäß; man tut ja nichts für den Hund…

Wie geht es Lotta ?

Ortrud hat ihre erste Läufigkeit hinter sich; z.Z. sieht sie ziemlich scheinträchtig aus. Das Gesäuge ist vergrößert und sie schmust viel. Hoffen wir, daß sie sich das nicht angewöhnt. Unser Rückflug aus dem Urlaub war entspannt, Ortrud hat nicht mehr protestiertin ihrer Tasche und es war keine Pille zur Beruhigung nötig. Beigefügt ein paarn eue Bilder; Ortrud im Urlaub und beim Fotoshooting.

Herzliche Grüße an alle (...)"

 

Ortrud gratuliert zur Geburt

 

 

 

 

 

 

 

Deutscher Teckelklub 1888 e.V.